Sei willkommen, Namaste!


Die spirituelle Begleitung mit Maria

Jeder, der auf der Suche nach Spiritualität, also nach seinem wahren Wesen ist, begegnet unzählig vielen Angeboten in dieser Szene.
Oftmals reichert man sich viel Wissen an und bleibt damit jahrelang auf der Verstandesebene und in weiteren Vorstellungen und Träumen hängen. Wenn man nach einer gewissen Zeit ehrlich reflektiert, kann man sehen, dass sich nichts Wesentliches im Leben verändert hat, weil die Oberfläche nicht verlassen wurde. Deshalb braucht der eigentliche Erwachens- und Befreiungsprozess eine Reise in die Tiefe des Bewusstseins.
Die spirituelle Lehrerin Maria steht genau für diese Reise als Begleiterin zur Verfügung. Sie kann dem Suchenden, wenn er den tiefen Impuls zu seiner Befreiung spürt, in die unteren Ebenen des Bewusstseins begleiten. Er kann dann selbst sehen und erkennen, dass die Welt, so wie sie ihm erscheint mit all ihren Schmerzen, Dramen und Leid, eine Traumwelt ist. Diese innere Forschungsreise ist deshalb spirituell, weil sie individuell ist und immer im JETZT durch direkte Erfahrung und Erkennen geschieht. Damit das möglich ist, braucht es eine ehrliche Wahrhaftigkeit sich selbst gegenüber. Dieser individuelle Befreiungsprozess wandelt sich vom Suchen ins Wahrnehmen. Er ist nicht organisierbar wie beispielsweise Religionen, Sekten oder andere Gruppierungen, die auf verschiedenen Strukturen und Konzepten aufgebaut sind.
Um dem individuellen Prozess eines jeden Suchenden gerecht zu werden, steht Maria in einer Einzelsitzung oder im Satsang/Retreat in der Gruppe zur
Verfügung.
Dieser Prozess führt natürlich durch die Dunkelheit der Schatten, der aber, wenn sie befreit werden, unweigerlich die wahre Natur zum Erstrahlen bringt.
Dann wird der Frieden, die Liebe und Glückseligkeit aus dem Wunschtraum erlöst und wird zum ganz natürlichen Ausdruck des Da-Seins.


Artikel "Glaube versus Spiritualität"

Dieser Artikel differenziert noch einmal ausführlich  den spirituellen Weg, den jeder nur für sich individuell erforschen und gehen kann. Im Gegensatz dazu werden viele Lehren, Konzepte und Religionen angeboten, die auch von Spiritualität und Bewusstsein sprechen, aber letztlich nur auf Glauben beruhen. Denn die Ebene des Verstandes und der Persönlichkeit bzw. Psyche wurde nie verlassen. Das wahre Bewusstsein ist jedoch frei von einer Lehre und einem Konzept und völlig unpersönlich.